Zur mobilen Webseite
 
 
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
Gemischte Gefühle am Wóchenende

Gemischte Gefühle am Wóchenende

Saisonauftakt der SG I geglückt, Ernüchterung bei SG II weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

Jenseits von Beeden, Jenseits aller Form

Reserve erringt Punkt


17.11.15 16:57 Uhr
Von: Arno Nühm

SV Beeden II : SG RHB II 1:1


Den nächsten Punktgewinn konnte unsere 2. Mannschaft verbuchen. In Beeden gingen wir kurz vor der Pause durch einen wunderschönen Freistoß von Sand Simon kurz vor der Pause in Führung  Auf beiden Seiten konnten in einem ausgeglichenen Spiel keine Mannschaft eine weitere Torchance in der ersten Halbzeit verwerten. Nach der Pause verlegten wir uns aufs kontern. Doch wir konnten leider keine der vielen Konterchancen verwerten. So waren es die Gastgeber, die ihrerseits einen Freistoß zum Ausgleich nutzten. Beide Torhüter (Friesi bei uns) hatten einen guten Tag und zeigten eine sehr gute Leistung

Fazit: Unter dem Strich eine gerechte Punkteteilung. Die Moral und der Einsatz sind bei unserer 2. Mannschaft in Ordnung!

SV Beeden  I : SG Rubenheim-Herbitzheim I 5:0


Wieder einen Fünferpack und wieder ziemlich chancenlos. Durch zwei 
Standardsituationen lagen wir zur Pause mit 2:0 zurück. Lediglich eine Chance in der 
ersten Halbzeit konnte unsere Mannschaft verzeichnen. Ebenfalls nach einer 
Standardsituation traf Simon Fuchs nur den Pfosten und Lukas Klein scheiterte 
anschließend aus nächster Distanz. Dies sollte auch die einzige Chance im ganzen Spiel 
für unsere Mannschaft bleiben.

Nach der Pause erhöhte Beeden innerhalb von 8 Minuten auf 5:0. Diese Leistung ist 
leider in allen Mannschaftsteilen nicht landesligatauglich. Einzig Max im Tor ist kein 
Vorwurf zu machen, der sich sein Debüt mit Sicherheit anders vorgestellt hat.

Fazit: Abstiegskampf pur und einige graue Haare mehr beim Trainer!! Nach der 
Spielpause geht es zum Derby nach Niedergailbach. Unsere Mannschaft braucht die 
Unterstützung unserer Zuschauer.


Nächste Spiele:
Samstag 28.11.2015:
14.15 Uhr: SV Gersheim II - SG R/H/B II
16.00 Uhr: SV Gersheim I - SG R/H/B I



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim