Zur mobilen Webseite
 
 
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
Gemischte Gefühle am Wóchenende

Gemischte Gefühle am Wóchenende

Saisonauftakt der SG I geglückt, Ernüchterung bei SG II weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

2:2 Last-Minute-Entscheidung in Rubenheim

SG II + III verlieren gegen Hassel


15.03.15 19:30 Uhr
Von: Arno Nühm

SG RHB I : Viktoria Sankt Ingbert 2:2

In der 20. Spielminute musste die SG RHB nach dem Platzverweis von J. Seiler mit nur 10 Mann gegen die Gäste antreten. Hier stand es jedoch bereits 0:1 (10') für die Gäste aus Sankt IGB. In einem sehr unattrakiven Kreisligakick, mit noch verwundernstwerteren Entscheidungen des Unparteiischen, konnten die Gäste in der zweiten Halbzeit mit 0:2 (49') in Führung gehen. Bis kurz vor Ende der Partie glaubte keiner der rund 100 Zuschauer an die rettende Wende. Kurz nach dem Platzverweis von D. Kaschube, durfte auch ein Gastspieler früher den Reinigungsvorgang antreten. In der Nachspielzeit konnte Preukschat die SG RHB auf 1:2 heranbringen. Jeder dachte an einen Ehrentreffer. Doch kurz vor Abpfiff des Spiels durfte Torwart Fromm wenige Meter hinter der Mittellinie einen Freistoß ausführen, welcher in Folge zum 2:2 führte (lt. Fussball.de Simon Hauck). Ein Last-Minute-Punkt der sich heute auf Grund der unterdurchschnittlichen Leistung wie einer Dreier anfühlt.

Tore: F. Preukschat, T. Fromm

 

SG RHB III : SG Hassel II 1:5

Das es bei der SG RHB III bereits seit Monaten nicht rund läuft, musste diese auch heute eine erneute Schlappe hinnehmen. Auf Grund des akuten Personalmangels, zusätzlich zum heutigen Verletzungspech, steht selbst das kommende Spiel in Ormesheim auf der Kippe.

Tore: M. Roggenland (Foulelfmeter)

 

SG RHB II : SG Hassel I 1:6

Keine Chance hatte die Reserve gegen die Gäste aus Hassel. Zudem musste die Reserve bereits früh zu Beginn der Partie auf Ihren Torwart Marius Fuchs verzichten, der sich ohne Fremdeinwirkung sein Knie demolierte. Daher auch der Hubschraubereinsatz in Herbitzheim. Auf diesem Wege gute Besserung!

Tore: F. Preukschat (Foulelfmeter)

 



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim