Zur mobilen Webseite
 
 
Das Programm des Jahres

Das Programm des Jahres

ist da - Kirb 2018 in Rubenheim weiterlesen
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

Pokal - SG RHB I erfolgreich

Kreisligist TuS Lappentascherhof unterliegt mit 0:6


29.08.13 12:34 Uhr
Von: Arno Nühm

Beste Spielverhältnisse in Lappentascherhof

Bereits das Aufwärmprogramm offenbarte Schwächen im Passspiel

Die Aufstellung zum Pokalspiel

28.08.2013 Pokalabend

TuS Lappentascherhof : SG RHB I - 0:6


Am heutigen Pokalabend standen Trainer Thomas Uth nur der erweiterte Kader zur Verfügung. Einige Kicker der SG RHB II mussten mit ran. Torwart Thomas Fromm stand arbeitsbedingt nicht zur Verfügung. Ebenso fehlte Simon Hauck in der Aufstellung. Letzterer erholte sich vom letzten Wochenende und laboriert an einem Foulspiel. Leider kamen nur wenige eingefleischte Fans aus dem Bliesgau zum Pokalabend nach Homburg. 

 

Was diese sahen war in den ersten 45 Minuten sicherlich nicht augenfreundlich, wenn auch einige Recken durch Einzelleistungen glänzten. So konnte Marius Fuchs als Reservetorhüter etliche Chancen der Gastgeber vereiteln. Innerhalb der ersten 10 Spielminuten wackelte man extrem im Defensifverhalten. Der Gastgeber hätte in Führung gehen können. Die Rollenverteilung schien nicht ganz klar. Ebenso war es grausam mitansehen zu müssen wie man zwanghaft versuchte per Doppelpass das Mittelfeld zu umschiffen und kläglich bei der Ballannahme scheiterte. In der zweiten Halbzeit besserte sich das Spiel der SG. Sicherlich fehlte bereits zu diesem Zeitpunkt beim Gastgeber die Kondition. Dennoch kam der Gastgeber zu weiteren Großchancen. Durch Unvermögen und Dank unseren Schlussmannes konnte die Null gehalten werden. Insgesamt war es kein Aushängeschild für die SG I. Dennoch kann das Ergebnis den Fan zufriedenstellen. 

 

Pokalspiele in den unteren Klassen provozieren immer unnötige Spielerausfälle. Zwei verletzte Spieler werden wohl am kommenden Kirbwochenende den Aufstellungen fehlen. Dominik Kaschube zog sich bereits nach 20 Spielminuten eine Zerrung im Oberschenkel zu und Lucas Klein wird einen Knietritt auskurieren müssen.

Tore:

Stefan Stöhr, Fabian Degott (2x, kam für Kaschube), Adrian Stolz, Lucas Klein, Nils Welsch(Picke)



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim