Zur mobilen Webseite
 
 
Das Programm des Jahres

Das Programm des Jahres

ist da - Kirb 2018 in Rubenheim weiterlesen
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

SG bleibt Landesligist - 2:2 gegen SV Schwarzenbach

SG II beendet Saison mit erneuter Niederlage - 5:1


25.05.14 18:06 Uhr
Von: Arno Nühm

SG RHB I : SV Schwarzenbach I - 2:2 (1:0)

Durch den mehr als verdienten Punktgewinn gegen die Gäste des SV Schwarzenbach und gleichzeitg der Niederlage des TuS Wiebelskirchen in Einöd, bleibt die SG RHB auch in der Saison 2014/15 der Landesliga Ost erhalten. 

Arno Nühm mit den Highlights "Wer 1:0 führt, der nicht immer verliert":

Bereits zu Beginn macht die SG RHB klar wer hier heute die 3 Punkte einsacken wollte. Mit viel Biss und Spielwitz forderte man die Gäste aus Schwarzenbach heraus. Bereits nach wenigen Sekunden Spielzeit hatte Simon Hauck gleich den ersten Warnschuss abgegeben. Das freudige Aufspielen wurde bereits in der 10. Spielminute belohnt; Torschütze Simon Hauck. Mit dieser Führung im Rücken wechselte man die Seiten. Nach 5 gespielten Minuten musste Sebastian Hauck, der heute als "Master" der Abwehr agierte, mit Gelb-Rot den Platz verlassen. Doch die SG wehrte sich auch gegen heranstürmende Gäste. selbst in Unterzahl. Felix Welsch krönte die Leistung der Mannschaft in der 57. Spielminute, als er nach Hereingabe von Spielertrainer Stöhr, über den Boden schwebend, den Ball ins Tor buchsierte. Nur wenige Minuten später zeigte der Unparteiische auf den Elferpunkt. Nach einer ungewollten Kuschelrunde wurde Johannes Seiler unwissend als Täter bestraft. Die Gäste kommen auf ein 2:1 ran. Die schwindenden Kräfte in Unterzahl, selbst nach der verstärkenden Einwechslung von Addy Stolz, waren nicht genug um nach einem Eckball das 2:2 aufzuhalten.

In einem der besten Spiele der SG I sicherte man sich somit den Nicht-Abstieg! Eine Gratulation an die Mannschaft und den Interimstrainern. Wer hätte vor Wochen noch an den Nicht-Abstieg gedacht. Drittletzter Platz sticht!

Tore: Simon Hauck, Felix Welsch




Spvgg. Einöd  : SG RHB II - 5:1


In der Auswärtspartie kam die SG RHB auch im letzten Spiel nicht mehr in Fahrt und musste wiederum dem Gegner die Punkte daherschenken. Lediglich Oldie Nils Welsch konnte mit seinem Anschlusstreffer wenigstens ein bisschen den gegnerischen Torwart ärgern. Die SG RHB II beendet somit die Saison 2013/14 mit dem viertletzten Platz.

Tore: Nils Welsch



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim