Zur mobilen Webseite
 
 
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
Gemischte Gefühle am Wóchenende

Gemischte Gefühle am Wóchenende

Saisonauftakt der SG I geglückt, Ernüchterung bei SG II weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

SG RHB I punktet erneut, Tus Mimbach stärker

SG RHB III 5:2 - SG RHB II 2:6


19.04.15 18:53 Uhr
Von: Arno Nühm

SG RHB III :  TuS Mimbach 2 - 5:2

Verstärkung gabs es heute für die Dritte im Kampf um einen weiteren Dreier aus dem Bitburger Land. Ebenso konnte man eine Koriphäe der schwergewichtigen ledernen Ballkunst aus Gersheim ordern. Bereits nach 3 Minuten konnte der mittlerweile gebürtige Bitburger für den Ersmannschaftstorwart Frotho, heute im Sturm agierend, auflegen. Mimbach konnt hier und da noch einen Anschlusstreffer stetzen, doch im großen Ganzen waren die Gäste nicht in der Lage die SG RHB III zu schlagen. Ein gelungenes Stelldichein der kommenden AH.

Info: Die kommenden beiden Spieltage hat die SG RHB III spielfrei!

Tore: Röhm 2x, Frotho, Mo Seiler, Puwie



SG RHB II : TuS Mimbach - 2:6

Die Gäste aus Mimbach konnten zwar bereits in der Anfangsphase der Partie mit 0:1 in Führung gehen, ehe Simonee Bühnheimer per Kopf zum Ausgleich nockte. Insgesamt war die SG II heute nicht in der Lage den Gastgeber in Schacht zu halten und verlor verdient mit 2:6. Einige gute Spielzüge brachten dann auch das zweite Saisontor von Lukas Weyand zustande, der sich in den vergangenen Wochen aus den Tiefen der Dritten bis in Sturmfeld der zweiten Aktivenmannschaft hochkämpfte.

Info: Die kommenden beiden Spieltage hat die SG RHB II, wie die SG RHB III, spielfrei!

Töre: Bühnheimer, Weyand



SG RHB I : VfB Borussia Neunkirchen - 2:2


Bereits am gestrigen Samstag fand das Spiel gegen die Gäste aus Neunkirchen im Herbitzheimer Hexenkassel statt. Obwohl an diesem Spieltag sicherlich mehr drin gewesen wäre, sollte man mit dem Punkt gegen die teilweise erstklassig offensiv agierende Gäste aus Neunkirchen zufrieden sein. Zum Beginn (Eigentor) und Speilendphase kam auch noch Dusel dazu, als man die letzten 15 Minuten 10:10 spielte und vier Minuten vor Abpfiff den Ausgleichstreffer reingeknoddelt bekam. Für die SG-Tore sorgten erneut Simon Hauck und Tim Schumacher. Letzterer hätte sicherlich mehr als nur einmal an diesem Spieltag jubeln können, belohnte sich jedoch nur mit einer Bude.

Vier Spiele in Folge nicht verloren! 

Nächster Spieltag 26.04.2015: SV Kirrberg : SG RHB I - Anstoß 15:00h

Tore: Hauck Simon, Schumacher Tim



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim