Zur mobilen Webseite
 
 
Das Programm des Jahres

Das Programm des Jahres

ist da - Kirb 2018 in Rubenheim weiterlesen
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

SG RHB I schlägt Wiebelskirchen

SG II gelingt 2:1 Sieg gg Bliesmengen


23.03.14 19:47 Uhr
Von: Arno Nühm

Sturmtank Kaschube brachte die SG II in Führung

TuS Wiebelskirchen : SG I - 2:5

 

Wichtige Punkte brachte die Erste heute aus dem neunkircher Raum mit nach hause. Wer im Abstiegskampf überleben möchte, muss schnellstens wichtige Punkte sammeln. Interimstrainer Stöhr brachte die SG bereits nach 14 Minuten in Führung. Obwohl das Team nicht wirklich im Spiel war, nahm man dem Gastgeber jeglichen Wind direkt aus den Segeln. Kurz nach Wiederanpfiff der zweiten Spielhälfte kam der Gastgeber doch nochmals ran und nutzte die Schläfrigkeit des SG Pausentees. Doch nur 3 Minuten später konnte Simon Hauck die SG wieder mit 2:1 in Führung bringen. Simon Fuchs konnte gar wieder nur wenige Minuten später die führung auf ein 3:1 ausbauen. In der 84. Spielminute durfte der Gastgeber nochmals per Foulelfmeter netzen, ehe Simon Hauck sein doppeltes Schlussplädoyer halten durfte.

Bericht des TuS Wiebelskirchen

 

Tore: Stöhr, Fuchs, Hauck Simon(3)

 

 

SG II : SV Bliesmengen-B. - 2:1

 

Auch die SG II konnte heute einen schönen Dreier landen. Neuling Dirk Jimmy Hofmann und der Bitburger Domink Kaschube spendierten die Tore. Man hätte gar dem SV eine richtige Klatsche geben können, hätte man nicht 2 Foulelfmeter vergeben. Hätte Hätte Fahrradkette. Eine gelunge Partie der SG II, die endlich wieder mal belohnt wurde.

 

Tore: Dirk Hofmann, Dominik Kaschube



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim