Zur mobilen Webseite
 
 
Das Programm des Jahres

Das Programm des Jahres

ist da - Kirb 2018 in Rubenheim weiterlesen
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

TuS I beendet Saison gg Gersheim mit einem Dämpfer 0:4

Reserve beendet Saison mit 4:3 und dem !!8.Platz!!


16.05.10 19:29 Uhr
Von: C.Endlich

TuS I

 

Nach einer schwachen Vorwochenleistung in Ommersheim, wollte die Truppe der Ersten heute wieder Gas geben. Erreichte man zuletzt als Gast in Gersheim ein verdientes 1:1. Doch auch im heutigen Spiel sollte das Leistungsloch der Vorwochen nicht verlassen werden. Lag es an der vorgezogenen Saisonabschlussfeier am Vorabend oder schlichtweg an der temporär mentalen Schwäche der Mannschaft. Darauf wird man keine Antwort mehr finden.

 

Bereits nach 15 Spielminuten lag man 0:2 im Rückstand. Leider konnte dieses Ergebnis bis zur Halbzeit nicht verbessert werden. Auch in Halbzeit 2 wurde der TuS nicht mehr wach. Da half auch die Auswechslung von Sebastian Hauck (  > Felix Welsch) nichts mehr. Es kam noch schlimmer. Gersheim legte noch 2 Eier nach.

 

Eine ganz schwache Leistung des TuS Rubenheim, der bisweilen zu den Überraschungsmannschaften der Rückrunde gehörte. Aber Schwamm drüber.

Die Saison ist zu Ende und man kann ruhigen Gewissens behaupten, dass sich der TuS Rubenheim nach seinem verdienten Relegationsaufstieg in die Bezirksliga recht gut behaupten konnte.

 

Mit Platz 7 kann man auf die Mannschaft stolz sein. Eines der besten Saisonergebnisse der aktiven Fußballsparte des TuS Rubenheim.

 

Zum Abschluss gratulieren wir Simon Hauck mit 19 Toren zum Torschützenkönig des TuS Rubenheim. Für die Überraschung der Saison sorgte Nils Welsch, der mit 15 Treffern auf Rang 2 rangiert.

Alle Torschützen in der Übersicht

 

TuS II

 

Ein Spieltag mit 2 Gesichtern liegt hinter der Reserve. Wusste man schon im Vorfeld, dass heute Elmar Weyer heute sein letztes aktiven Spiel geben wird. Kurz vor dem Anstoß wurde Elmar Weyer auf seiner roten Erde von allen Aktiven gefeiert und leider auch verabschiedet (Bilder folgen). Elmar Weyer ist seit seiner Jugend Mitglied im TUS Rubenheim und hat 42 Jahre aktiv am Fußballsport teilgenommen. Vorstand Franz Sand dankte unserem Elmar, der zuletzt in der B-Klasse dreimal Meister wurde, für sein fußballerisches Engagement.

 

Dann kam es zum Spiel der Reserve gegen die Gäste aus Gersheim. Im Hinspiel konnte die Reserve mit einem klaren 3:0 vom Platz gehen. Grund genug heute das Ergebnis wieder aufzufrischen. Doch leider kam Alles anders als geplant. Bereits zur Halbzeit lag man mit 1:3 hinten. Nur Jörg Anna konnte nach Flanke von Endlich per Kopf netzen.

 

Doch in Halbzeit 2 wendete sich das Blatt,... der Blatt?! Egal wie, das Spiel wurde spannender. Thorsten Sandmann netzte seit langer Zeit wieder und Christian Endlich durfte wieder dem 7er Trikot alle Ehre geben. 3:3 nach 75 Spielminuten. Dann wurde Elmar Weyer, der sich zwischenzeitlich selbst auswechselte, wieder eingewechselt und durfte das Tüpfelchen auf das I setzen. Der TuS gewinnt nach einem 0:3 Rückstand doch noch mit einem verdienten 4:3.

 

[UPDATE] Tus Reserve belegt nun doch Platz 8.Altheim verliert gegen den Meister aus Rentrisch.

 

Zum Abschluss der Saison gratulieren wir Michael Roggenland mit 8 Treffern zum Torschützenkönig der Reserve. Anna Jörg netzte zwar insgesamt 10 -mal, jedoch dreimal gegen den SV Gersheim2, der diese Saison ohne Wertung spielte.

 

Alle Torschützen in der Übersicht


Nach ein paar Worte an unsere Besucher:

Zum Ende der Saison 2009/2010 möchten Ich die Gelegenheit nicht versäumen um mich im Namen der Online-Redaktion bei unseren zahlreichen Besuchern für ihre Treue zu danken.

Natürlich werden wir unseren Online-Service weiterhin aufrecht halten und eventuell in der nächsten Saison ein paar neue Schmankerl anbieten.

Die Rede ist hier von der kommenden großen "Grün-Aktion" und eventuell eine Online-Tipp-Ecke. Hierzu bald mehr.



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim