Zur mobilen Webseite
 
 
Das Programm des Jahres

Das Programm des Jahres

ist da - Kirb 2018 in Rubenheim weiterlesen
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

TuS I vergeigt frühe Führung 2:2

TuS Reserve (AH-Besetzung) verliert 3:1


02.10.10 21:48 Uhr
Von: Karla Kulumna
SVG Bebelsheim Wittersheim

TuS I

 

War der Kader doch bereits recht dezimiert worden, fand der Personalmangel an diesem Wochenende seinen Höhepunkt. Weitere 3 Mann laborierten im Krankenbett an einer flüssigen Diarrhö. Trotz kompletter Umstellung konnte der TuS mit einer frühen 2:0 Führung Akzente setzen.

 

Doch im Endeffekt zählt das Ergebnis, welches uns sagt das der TuS die eindeutige Führung nicht verteidigen konnte und dennoch immerhin einen Punkt in der aktuellen Auswärtsserie mit nach hause zu nehmen durfte.

 

Tore: D.Kaschube(10.), M.Hauck(21.)

Endstand 2:2

 

 

TuS II

 

Personalmangel in Mannschaft I führt zu noch größeren Problemen in der Reserve. Dennoch konnte man die Partie ab der 30. Minute endlich mit 11 Mann fortführen, als H.-P. Schöndorf in der Heimat alarmiert und anschließend eingeflogen wurde. Jener war es auch der heute das einzigste Tor für den TuS erzielen durfte. Ersatztorhüter Niko Franz musste den verletzten Hubert Hauck ersetzten und leider 3-mal hinter sich greifen.

 

Nächste Woche in Schwarzenbach hat die Reserve spielfrei. Vielleicht hat man in der darauf folgenden Woche nochmals 11 Mann beim Anstoß.

 

Tore: H.P. Schöndorf (35.)

Endstand 3:1

 

 

 

Kurze Anmerkung Diarrhö:

Kommt ein Mann zum Arzt:

"Kann ich mit Diarrhö baden gehen....?".

"....Wenn Sie die Wanne voll bekommen?!?"

 



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim