Zur mobilen Webseite
 
 
Das Programm des Jahres

Das Programm des Jahres

ist da - Kirb 2018 in Rubenheim weiterlesen
Hexenfeuer 30.04.2018

Hexenfeuer 30.04.2018

ab 18:00h lädt der TuS Rubenheim ein weiterlesen
Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Kleinfeld-Hobbyturnier beim TuS Rubenheim

Gewinn 30l Fass Karlsberg Ur-Pils weiterlesen
Guten Rutsch in 2017

Guten Rutsch in 2017

Liebe Fußballfreunde, Der TuS Rubenheim wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Zuschauern und Fans einen guten Rutsch ins... weiterlesen
 
 
Sie sind hier: 

Vizemeister abgeschlachtet - 10:1

Reserve holt den ersten Dreier auf Rasen - 3:0


22.05.11 17:49 Uhr
Von: C.Endlich

Albanovic im Luftduell

Fabian Sand, volle Pulle

Hattricker Kaschube

Lenert als sichere Bank, auch in der Luft

Regen zieht in den Bliesgau

Albanovic vergeigt Strafstoß

 

 

TuS I : FC 08 Hom 2 - 10:1

 

Nach dem unglücklichen Punkteverlust in der Vorwoche gegen die abstiegsbedrohten Sportfreunde aus Reinheim, war man heute, vorallem gegenüber dem eigenen Publikum, auf Wiedergutmachung aus.

 

Trainer Pausch übernahm die Aufstellung aus der Vorwoche und setzte ganz klar auf Sieg. Nach den ersten gespielten 5 Minuten war jedem klar wer heute vom Platz als Sieger hervorgehen muss! Doch die Gäste konnte in der 8. Spielminute unglücklich mit 0:1 in Führung gehen. Doch ein astreiner Hattrick von Dominik Kaschube drehte das Spiel komplett. Simon Hauck setzte noch vor dem Halbzeitpfiff einen drauf.

 

Der TuS spielte auch in der zweiten Halbzeit munter auf und so kamen Johannes Rauch und Sebastian Hauck auch noch zu ihren Goals. Bei konsequenter Chancennutzung wäre das zweistellige Ergebniss bereits nach 60 Minuten erreicht gewesen. Beispielsweise verschoss Simon Hauck einen Doppelpack Elfer, wobei ersterer Versuch zurückgepfiffen wurde.

 

Wenn der FC 08 Homburg II die letzte Rettung für die Sportfreunde aus Reinheim sein muss, dann "Gudd naacht Kattche".

 

Der TuS I beendet somit vorzeitig die Saison mit einem durchschnittlich guten 8.Platz innerhalb der Bezirksliga Homburg. Selbst ein Dreier gegen Gersheim würde wegen der aktuellen Torebilanz nicht mehr für Platz 7 reichen.

 

 

Tore: D.Kaschube(4), Simon Albanovic(3), J.Rauch(2), Sebastian Hauck

 

 

 

 

 

 

 

TuS II : FC 08 Hom 3 - 3:0

 

Die Reserve kann es doch noch. Heute der erste Dreier auf dem neuen Rasen. Das haben sich die Recken der Reserve bei ausgewogenem Trainingsbesuch endlich verdient.

 

Benni Schöndorf eröffnete die Führung in der 30. Minute mit einem Elfer, bevor Jörg Anna noch vor der Pause das 2:0 markieren konnte.

In Halbzeit 2 hatte Mister Baum noch genau für 9 Minuten Luft und wurde nach seinem weiteren Treffer auch direkt ins Sauerstoffzelt gebracht.

 

Endlich geht auch Hubert Hauck nochmals ohne Gegentreffer vom Platz. In der 70. Minute hielt er auf eindrucksvolle Art und Weise einen perfekt platzierten Strafstoß.

 

Die Reserve kann leider am kommenden Wochenende keinen Tabellenplatz mehr gut machen und bleibt somit endgültig auf dem 14. Tabellenplatz stehen. Leider konnte man den 9.Platz aus der Vorsaison nicht erreichen und schneidet somit deutlich schlechter ab.

 

 

Tore: J.Anna(2), B.Schöndorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkung der Redaktion:

Simon Albanovic =  Simon Hauck



SG HB Zu jedem Spieltag findet Ihr zusätzliche Infos bei unserem SG Partner der SG Herbitzheim-Bliesdalheim